Werder Tours goes Pauli

Moin an die Werder Fangemeinde,

 

trotz der gegebenen Umstände, freuen sich die Werder Buben, dass wir wieder auf Tour gehen konnten.

 

Nach Hamburg zu Pauli ist natürlich ein besonderes Highlight.

 

Ein kleiner "Muntermacher" in dieser Zeit, ohne dass wir dabei die aktuellen Probleme aus den Augen verlieren!

 

Am 08.04. ging es los, in Blexen noch schnell ein Tourfoto gemacht. Schade, dass der Schäfer, der Bergkönig und der Hühnerschrecker kurzfristig zu Hause bleiben mussten.

Aber Kolja war 'ne echte Bereichung für die Truppe.

Auf die nächste Generation Werder Buben ist eben Verlass.

Nach 122km war das Ziel erreicht, der Fischmarkt in der "verbotenen Stadt" ;-)

 

Im Hotel am Holzhafen durften wir uns von der Tour erholen. 

 

 

 

Apropo erholen, bei Evi im "Seeteufel"...

Quelle: Ahoi Hamburg

 

...gab es bei der After Show Party einen 1a "Verholer".

Müsst Ihr unbedingt probieren!

 

 

 

Und dann, am 09.04. das Spiel im Millerntor, ein Erlebnis.

 

Vor dem Spiel konnten wir uns noch bei Dirk Wintermann für die Unterstützung bedanken.

Klasse!

 

 

Super war auch die Fahrradunterbringung. Also, wenn Ihr mal mit dem Fahrrad zu einem Event fahrt, dann guckt unbedingt nach, ob die Jungs von der "Fahrradgarderobe" da sind.

Bewachte Unterstellmöglichkeiten für Eure Fahrräder, Perfekt!!

 

 

 

Nach einem packenden Spiel fuhren wir mit einem 1 : 1 nach Hause, beste Möglichkeiten für beide Mannschaften aufzusteigen. Dann könnten wir die Tour im nächsten Jahr in voller Werder Buben Besetzung wiederholen. 

Dann in der 1. Liga!!!!

 

 

 

..und damit das mit dem Aufstieg nach oben sicher klappt, wurden wir in diesem Jahr von der

 

Fa. Wintermann aus Großenkneten,

dem Treppenmeister,

 

unterstützt.

 

 

Immer ein sicherer Aufstieg!! Wortspiel ;-)

 

 

Tschüß, mog good!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Waddenser Werder Buben on Tour